Abschlussbericht

Nun ich will keinen Roman schreiben aber hier noch eine kurze Zusammenfassung über unseren 1.Wurf.

 

Für unsere ganze Familie war das ein unvergessenes Erlebnis. Wir durften sehen,

wie sie sich täglich veränderten und gewachsen sind.

Es war so schön morgens als erstes von den kleinen Babys begrüßt zu werden. Behutsam und spielerisch  bereiteten wir sie auf die Zukunft vor.

Überall wo wir mit ihnen hingingen haben wir die Menschen zum Strahlen gebracht, am allermeisten haben es uns die Kinder und alten Menschen gezeigt.

Durch die Welpen durften wir viele liebe Menschen kennenlernen

und neue Freundschaften sind dadurch entstanden:

Ganz besonders schön fand ich auch zusehen,

egal wer oder wann jemand aus der Familie nach Hause kam,

dass der erste Weg immer zu den Welpen führte. 

Was ich damit sagen will:

die ganze Aufzucht und Prägung der Welpen hat uns sehr viel Freude bereitet,

man hat zwar von früh bis spät Arbeit,

aber es erfüllt unser Herz und berührt unsere Seele.

Der Weg dahin war sehr lang (gute 3.Jahre ) und wir wussten auch nicht,

ob wir am Ziel ankommen werden (kann man ja nie wissen).

Jetzt sind wir einfach nur glücklich und dankbar das wir dies erleben durften.

Unser aller Wunsch, sofern das Schicksal es gut mit uns meint,

ist dieses Erlebnis in Verbindung mit unserer Zucht noch weiterzuführen.

 

In Dankbarkeit Familie Strauß

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Großspitz-Untermühle.de