6. Woche

Nun haben die Welpen den kompletten Auslauf zur Verfügung.

Hier haben alle Spaß.

Am Geräuscheständer.

 

Wie bei den „sieben Geißlein" suchen sie ihren Schlafplatz unter der Uhr.

Das schöne Wetter nutzen wir für einen Ausflug mit der Welpenkutsche. Darin werden die Kleinen gut „durchgeschüttelt". Es dient zur Vorbereitung für das spätere Autofahren und den Geräuschen in der Umwelt, wie hier an einer Straße.

Am Ziel angekommen folgten alle ihrer Mama, dabei ging es über Steine abwerts.

Dort haben die Welpen erstmals den Bodensee gesehen.

Wir trafen auch fremde Leute, die von den Welpen begeistert waren.

Nun sind alle müde und schlafen sofort ein.

Albin

Ajo-Jack

Aponi

Amika

Aari

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Großspitz-Untermühle.de